Vorrunde
  • TGV Eintracht Abstatt - TTC N-Z III 5:9

  • TTC N-Z III - TTC Zaberfeld II 9:4

  • TTC N-Z III - TSG 1845 Heilbronn III 7:9

  • SV Leingarten II - TTC N-Z III 3:9

  • TTC N-Z III - SC Ilsfeld 9:1

  • TSV Massenbach - TTC N-Z III 5:9

  • TTC N-Z III - TSV Meimsheim 9:1

  • TSV Güglingen - TTC N-Z III 9:6

  • TGV Dürrenzimmern - TTC N-Z III 9:3

Rückrunde
  • TTC N-Z III - TSV Massenbach

  • TTC N-Z III - TGV Eintracht Abstatt

  • TTC Zaberfeld II -TTC N-Z III

  • TTC N-Z III - SV Leingarten II

  • TSG 1845 Heilbronn III - TTC N-Z III

  • SC Ilsfeld - TTC N-Z III

  • TTC N-Z III - TGV Dürrenzimmern

  • TSV Meimsheim - TTC N-Z III

  • TTC N-Z III - TSV Güglingen

Auf- und Abstieg

10er Gruppe

1ter steigt auf

9 + 10 steigen ab


Die Spielberichte (aktuellster immer oben) / Original-Spielbericht (PDF)
1. SpT-VR / TGV Eintracht Abstatt - TTC Neckar-Zaber III 5:9
Der Bericht - Mannschaftsführer

Herren III gewinnen Saisonauftakt bei TGV Eintracht Abstatt

Vor der Saison ist man immer gespannt wo man steht und muss sich dementsprechend überraschen lassen. Die Abstatter waren ein schwer einzuschätzender Gegner, der über eine starke Truppe verfügt. So ging man etwas angespannt in die Eingangsdoppel. Mit zum Teil glücklichen Spielen konnte man alle drei Doppel gewinnen und sich ein Polster erarbeiten. Dieses war wichtig um in den Einzeln durchzustarten. Dies gelang auch bis zum Spielstand von 8:3 durch Erfolge von Steffen (2x) Wilfried, Florian und Willi. Nach zwei unerwarteten Niederlagen wurde es noch einmal spannend ehe es Willi mit einem taktisch überzeugenden Spiel vorbehalten war den 9. Punkt einzufahren. Glücklich über den erfolgreichen Saisonstart, konnten wir beim Spanferkel-Besen im Anschluss bei bester Laune feiern.

Im Einsatz waren Steffen, Wilfried, Florian, Manfred, Willi, Marco.

Steffen Bromm


zum Original-Spielbericht als PDF-Datei (ca. 10kB)
2. SpT-VR / TTC Neckar-Zaber III - TTC Zaberfeld II 9:4
Der Bericht - Mannschaftsführer

Herren III schlagen den TTC Zaberfeld II

Im zweiten Saisonspiel hatten wir den Aufsteiger aus Zaberfeld zu Gast. Das Spiel begann wie im beim Saisonauftakt mit drei Doppelerfolgen. Dies war der Grundstein für den 9:4 Heimsieg. In den Einzeln war man am Ende ein Stück überlegen und wusste so die 3:0 Führung zu nutzen. Mitte des Spiels konnten die Gäste noch einmal auf 6:4 herankommen ehe das erstarkte mittlere Paarkreuz den Sack zu machte. Es spielten und punkteten die Doppel Steffen / Florian, Wilfried / Manfred, Willi / Oliver und in den EinzelnSteffen (1), Wilfried (1), Florian (2x), Manfred (1), Willi (1), Oliver.

Steffen Bromm


zum Original-Spielbericht als PDF-Datei (ca. 10kB)
3. SpT-VR / TTC Neckar-Zaber III - TSG 1845 Heilbronn III 7:9
Der Bericht - Mannschaftsführer

Doppelspieltag der Herren III mit geteiltem Erfolg (siehe auch Spiel gegen den SV Leingarten II)

Am Samstag Abend war die TSG 1845 Heilbronn III zu Gast in Brackenheim und sorgte für eine spannende 4-stündige Begegnung, die leider mit 7:9 aus unserer Sicht verloren ging. Zu Beginn war die Doppelstärke verantwortlich, dass wir mit einer 2:1-Führung starten konnten. Steffen / Florian sowie Wilfried / Manfred gewannen ihre Doppel. Im Einzel waren im ersten Durchgang Wilfried, Willi und Marco erfolgreich und verteidigten damit die Führung. So lief es auch im zweiten Durchgang bis zur 7:6-Führung, da nun auch Steffen und Manfred ein Einzel gewinnen konnten. Doch dann leitet die TSG mit zwei Siegen im hinteren Paarkreuz den Schlussspurt ein. Nun war man vor dem Schlussdoppel mit 7:8 im Rückstand. In diesem Doppel versagten dann die Nerven, so dass das starke Doppel 1 der Heilbronner mit 3:0 Sätzen gewann, und man musste dem Gegner gratulieren.

Es spielten Steffen, Wilfried, Florian, Manfred, Willi, Marco.

Steffen Bromm


zum Original-Spielbericht als PDF-Datei (ca. 10kB)
4. SpT-VR / SV Leingarten II - TTC Neckar-Zaber III 3:9
Der Bericht - Mannschaftsführer

Im zweiten Spiel des Wochenendes ein klarer Erfolg

Am Sonntag morgen, keine 12 Stunden nach dem Ende der Partie am Samstag Abend gegen die Mannschaft der TSG 1845 Heilbronn III, musste man in Leingarten schon wieder am Tisch stehen. Dort zeigt die "Dritte" eine tolle Reaktion nach der Enttäuschung am Tag zuvor. Schnell war man nach den Doppeln3:0 und im weiter Verlauf mit 6:1 in Führung. Nun musste man im hinteren Paarkreuz noch zwei Spiel abgeben ehe Steffen, Wilfried und Florian den Sack zumachten. Es spielten Steffen, Wilfried, Florian, Manfred, Marco, Oliver.

Steffen Bromm


zum Original-Spielbericht als PDF-Datei (ca. 10kB)
5. SpT-VR / TTC Neckar-Zaber III - SC Ilsfeld 9:1

Der Bericht - Mannschaftsführer

Herren III mit Erfolg gegen SC Ilsfeld

Im Heimspiel gegen die nicht in Bestbesetzung angetretenen Gäste vom SC Ilsfeld konnten wir einen deutlichen 9:1 Erfolg feiern und uns im Favoritenkreis der Bezirksklasse festsetzen. Es gelang uns wiederum mit, zu Beginn der Begegnung, drei gewonnen Doppelspielen den Weg zum Sieg zu ebnen. In den Einzeln gab es einige spannende und enge Partien in denen lediglich Wilfried, trotz tollem Kampf, unterlag. Alle anderen endeten zu Gunsten des TTC was letztendlich zum verdienten Sieg geführt hat.

Die Punkte erzielten die Doppel Steffen/Florian, Wilfried/Manfred, Marco/Willi, sowie in den Einzeln Steffen (2x) und je 1x Florian, Manfred, Willi und Marco.

Steffen Bromm


zum Original-Spielbericht als PDF-Datei (ca. 10kB)
6. SpT-VR / TSV Massenbach - TTC Neckar-Zaber III 5:9

keiner vorhanden!!


zum Original-Spielbericht als PDF-Datei (ca. 10kB)
7. SpT-VR / TTC Neckar-Zaber III - TSV Meimsheim 9:1

Der Bericht - Mannschaftsführer

Herren III gewinnen Derby gegen Meimsheim

Im Heimspiel gegen den TSV Meimsheim standen die Vorzeichen durch die Tabellensituation sehr gut. Da nicht nur bei uns, sondern auch bei den Gästen zwei Stammspieler fehlten, konnten wir einen standesgemäßen 9:1 Sieg feiern. Zu Beginn musste man ein Doppel abgeben, um dann in den Einzeln souverän alle Spiele für den TTC zu holen. So bleiben wir weiter im Spitzentrio der Bezirksklasse dabei.

Es spielten Steffen, Florian, Manfred, Marco, Oliver, Reiner.

Steffen Bromm


zum Original-Spielbericht als PDF-Datei (ca. 10kB)
8. SpT-VR / TSV Güglingen - TTC Neckar-Zaber III 9:6

Der Bericht - Mannschaftsführer

Herren III mir rabenschwarzem Tag (!)

Mit einer 6:9-Niederlage und einer Verletzung bei Willi mussten wir die Heimfahrt vom TSV Güglingen antreten. Man hat gegen die jungen Aufsteiger des TSV Güglingen den Beginn komplett verschlafen und alle drei Doppel verloren. Nach den ersten drei Einzel war man schon mit 0:6 in Rückstand und die Hoffnung auf einen Punktgewinn war weit weg. Es folgte ein kleines Aufbäumen in dem man vier Einzel gewinnen konnte und wieder dran war. Leider ging das nächste Einzel wieder verloren und dann folgte die Verletzung mit Spielverlust von Willi, so dass wir nicht mehr gewinnen konnten. Diesen Rückschlag müssen wir nun verdauen und hoffentlich schnell wieder Punkte einfahren.

Steffen Bromm


zum Original-Spielbericht als PDF-Datei (ca. 10kB)
9. SpT-VR / TGV Dürrenzimmern - TTC Neckar-Zaber III 9:3
Der Bericht - Mannschaftsführer

Herren III verlieren deutlich in Dürrenzimmern

Beim Derby in Dürrenzimmern hatte man den Ausfall von vier Stammspielern zu verkraften und entsprechend wenig gute Vorrausetzungen etwas zählbares nach Hause zu nehmen. Nach langer Pause hatte Karli einen Teile der Ausfälle kompensieren können, aber am 9:3 Erfolg der Dürrenzimmerner gab es nichts zu rütteln. Karli und Steffen hatten drei Einzel gewonnen und alle anderen Partien gingen an die Gastgeber. Einzig erwähnenswert war der Erfolg von Steffen im Spiel der zu diesem Zeitpunkt beiden besten Spieler der Bezirksklasse gegen Kai Rathfelder. Die Vorrunde beendet die "Dritte" mit 12:6 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz.

Es spielten Steffen, Karli, Marco, Oliver, Reiner, Marcel.

Steffen Bromm


zum Original-Spielbericht als PDF-Datei (ca. 10kB)

Spielberichte RR

Tabellen



Abkürzungen

TTC N-Z III

dritte Mannschaft des TTC Neckar-Zaber

1. SpT-VR

1. Spieltag Vorrunde

1. SpT-RR

1. Spieltag Rückrunde


Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.